Totally Techniques – Cracked Glass

Es ist schon wieder ein Monat rum und hier kommt die Technik für den Oktober beim Totally Techniques Blog Hop: Embossing Crackle, auch bekannt als Cracked Glass oder auf deutsch ganz einfach „gebrochenes Glas“ Technik.

Diese Technik eignet sich super für Karten im Vintage Look. Etwas auf alt getrimmt kommt so ein gebrochenes Glas sicher immer gut.

Für den Hintergrund der Karte habe ich den Tiefen-Prägefolder Kachelkunst aus und die Big Shot verwendet. Gemattet habe ich das ganze dann mit dem Farbkarton Espresso.

Cracked Glass Technik

Bei der Cracked Glass Technik erzielt man den Effekt von gebrochenem Glas durch Embossing mit Klarlack. Und davon braucht ihr einiges, denn ein Minimum von 4 Schichten, besser aber eher 6 Schichten, ist hier ein Muss.

Zuvor habe ich mit dem Stempelset Timeless Texture die Ornamente auf Farbkarton Vanille Pur gestempelt. Darüber kam dann der Text aus dem Stempelset Teezeit in Espresso. Als das dann gestaltet war, habe ich begonnen die einzelnen Schichten Embossingpulver aufzutragen. Als die Schicht dick genug war, habe ich sie zum Auskühlen ins Gefrierfach gelegt und danach direkt die Lackschicht gebrochen.

Um den Effekt des gebrochenen Lacks zu verstärken kann man mit einem Fingerschwämmchen und etwas Farbe die Risse noch etwas hervorheben.

Im Anschluss wurde das „Glasetikett“ mit der Big Shot und den Framelits Lagenweise Ovale ausgestanzt. Darunter wurde ein Stück des Spitzenbands aus dem Hauptkatalog geklebt.

Videoanleitung zur Technik

Wenn ihr die Technik einmal ausprobieren wollt, findet ihr hier im Video die Anleitung mit ein paar Tipps dazu.

Und jetzt wünsche ich euch noch viel Spaß beim Weiterhüpfen. Den nächsten Beitrag findet ihr bei Kelly Acheson.
I’m sure you will see a lot more great projects. The next one for this month technique you can find on the blog of Kelly Acheson.

Hier findet ihr alle Teilnehmer des Totally Technique Design Teams:
Here you can find all post from Totally Techniques Design Team:

Verwendete Produkte

Hier seht ihr alle verwendeten Produkte in der Übersicht. Ihr erhaltet sie über mein Bestellformular und über den Stampin‘ Up! Onlineshop.

Rabatte auf all deine Bestellungen

Jetzt Demo werden

Immer auf dem Laufenden
mit meinem Newsletter

Anmelden

2 Kommentare zu “Totally Techniques – Cracked Glass

  1. Annette Elias

    Beautiful colors, Beautiful Crackling, Beautiful card! Love it! it is so subtle!

Kommentar schreiben

Der aktuelle StampinUp!-Katalog

Katalog bestellen

Bestelle im Online-Shop ...
... oder per Telefon oder E-Mail direkt bei mir!
Nutze den aktuellen Hostess-Code bei Bestellungen unter 200 Euro

Zum Online-Shop