Bonustage 2020

Und auch in diesem Jahr hat Stampin‘ Up! für uns wieder Bonustage! Vom 1. Juli bis zum 3. August gibt es im Rahmen der Aktion „Bonustage“ bei jeder Bestellung für je 60 € Bestellwert einen Gutschein im Wert von 6 €, der vom 4. bis zum 31. August einlösbar ist. Ihr könnt die Gutscheine also bei eurer Bestellung zum neuen Stampin‘ Up! Minikatalog August – Dezember 2020 einlösen!

Und, ihr habt richtig gedacht: Je größer deine Bestellung ist, desto mehr Gutscheine bekommst du!

Zeitraum um Gutscheine zu verdienen: 1. Juli – 3. August 2020

Zeitraum um Gutscheine einzulösen: 4. – 31. August 2020

Und es gibt tolle Neuigkeiten! Die von der Bundesregierung beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer wird komplett an euch weiter gegeben. Entsprechend reduzieren sich die Preise, die ihr in eurem gedruckten Stampin‘ Up!® Katalog Zuhause seht. Ihr bekommt also entweder für das gleiche Geld mehr Stempel oder genauso viele Stempel für weniger Geld. Welche der beiden Optionen für euch zutrifft dürft ihr selbst entscheiden.

Bitte gib im August beim Bestellen über mein Bestellformular oder den Onlineshop deine Gutscheincodes direkt mit an. Am einfachsten ist es, wenn du den Code / die Codes aus der E-Mail, die du im August bekommen hast, kopierst und sie dann in das entsprechende Feld einfügst.

Bitte beachte: Die Einlösung des Gutscheins im August reduziert den Bestellwert der für Shoppingvorteile, Treuepunkte und / oder kostenfreien Versand qualifiziert.

F: Ist bei der Eingabe der Gutschein-Codes auf Groß- und Kleinschreibung zu achten?
A: Nein, doch die Codes enthalten einen Bindestrich. Dieser Strich muss mit eingegeben werden, damit die Codes funktionieren.

F: Kann man sich mit einer Bestellung auch mehrere Codes verdienen?
A: Ja. Die Anzahl der Codes, die man sich mit einer Bestellung verdienen kann, ist nicht begrenzt. Es müssen dazu nur die entsprechenden Bestellwerte erreicht werden.

F: Wenn man sich mit einer Bestellung mehrere Codes verdient, erhält man dann eine E-Mail oder mehrere E-Mails mit Gutschein-Codes?
A: Falls man sich mit einer Bestellung mehrere Codes verdient, erhält man eine E-Mail mit mehreren Gutschein-Codes. Gibt jemand jedoch beispielsweise drei separate Bestellungen auf, die jeweils den Bestellwert für einen Gutschein erreichen, erhält derjenige die Codes in drei separaten E-Mails.

F: Kann ich meinen Gutschein nach dem 31. August 2020 noch einlösen?
A: Nein. Nach dem 31. August 2020 sind alle Gutschein-Codes ungültig.

F: Wenn ich eine Bestellung storniere, gehen die Codes dann verloren?
A: Ja. Wenn Sie eine Bestellung, die Codes enthält, im Aktions- oder Einlösezeitraum stornieren, gehen Ihre Codes verloren und Sie können sie nicht mehr verwenden.

F: Können Gutschein-Codes weiterverschenkt werden?
A: Ja. Die Codes sind nicht an eine bestimmte Person gebunden. Man kann sie also auch jemand anderem geben. Sie können jedoch trotzdem nur einmal eingelöst werden, und zwar im selben Land, in dem sie auch erworben wurden. Verdient sich zum Beispiel jemand in Deutschland Gutscheine, dann müssen die Codes auch in Deutschland eingelöst werden.

F: Können Gutscheine auch eingelöst werden, wenn sie den Bestellwert der gewünschten Produkte übersteigen?
A: Ja, doch der überschüssige Betrag der eingelösten Gutscheine verfällt hierbei.

F: Was, wenn jemand keine E-Mail-Adresse hat?
A: Damit ein Code erstellt werden kann, ist eine E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Hast du keine E-Mail-Adresse übernehme ich die Verwaltung deiner Codes gerne. Gib mir einfach Bescheid.

F: Zählen auch Zuzahlungen zu Shopping-Vorteilen oder Artikel zum halben Preis zum Mindestbestellwert im Rahmen der Aktion?
A: Nein. Zuzahlungen zu Shopping-Vorteilen oder Artikel zum halben Preis zählen nicht zum Mindestbestellwert.

F: Was, wenn jemand sich Gutschein-Codes verdient hat, jedoch keine E-Mail bekommt?
A: Es gibt viele verschiedene E-Mail-Anbieter und manchmal kann es auch passieren, dass eine E-Mail im Spam-Ordner landet. Schaue zuerst dort nach. Ist die E-Mail auch dort nicht auffindbar, kontaktiere mich bitte, ich schaue was ich machen kann.